– Anzeige – Smartsteuer: Online in wenigen Schritten zur Steuererklärung

Wer macht sie schon gerne, die Steuererklärung? Zahllose Formulare, komplizierter sprachlicher Ausdruck, Unsicherheit über die einzelnen auszufüllenden Felder, Jahr für Jahr stößt man auf die gleichen Hürden. Smartsteuer ist die optimale Online-Lösung, um kostenlos und in wenigen Schritten eine ausgefüllte Steuererklärung zu erhalten.

Unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis

Smartsteuer.de Screenshot

Smartsteuer.de hilft bei der Steuererklärung.
(Bild: Screenshot – smartsteuer.de)

Manche Menschen sind an einer Steuererklärung nicht interessiert, weil ihnen der Aufwand im Verhältnis zum rückerstatteten Geld zu hoch ist. Mit der Hilfe von Smartsteuer.de fällt dieser Gedankengang weg, denn der sehr geringe damit verbundene Einsatz lohnt sich selbst bei einem noch so kleinen Steuergewinn. Die Steuerrückerstattung zu berechnen ist kostenlos und prinzipiell ohne Anmeldung möglich. Nach Abschluss der Berechnung hat der Nutzer die Wahl, die fertige Steuererklärung selbst auszudrucken oder sie durch Smartsteuer an das zuständige Finanzamt weiterleiten zu lassen. Dies kann aber nur in Verbindung mit einer Registrierung erfolgen. Die Weiterleitung vollzieht sich über die neue Elster-Schnittstelle und kostet 14,95 Euro. Bei dieser Methode muss nur noch eine Kurzfassung ausgedruckt und unterschrieben werden, die zusammen mit den erforderlichen Belegen beim Finanzamt einzureichen ist.

Sinnvolle ergänzende Angebote

Neben dem Hauptangebot der vollständigen Steuererklärung umfasst das Leistungsspektrum von Smartsteuer alle Facetten privater Steuerthemen. Bei einer guten Vorbereitung hilft die Checkliste, die an alle nötigen Formulare erinnert und die Steuererklärung somit effizient gestaltet. Smartsteuer enthält außerdem ein Wörterbuch, das umfangreich wichtige Begriffe wie Kinderfreibetrag oder Solidaritätszuschlag erklärt. Darüber hinaus werden an verschiedene Gruppen (z.B. Arbeitnehmer, Selbstständige, Rentner) angepasste Steuertipps sowie diverse Steuerrechner wie der Brutto-Netto-Rechner oder der Gewerbesteuerrechner angeboten. Sollten die klar formulierten Infofelder noch Fragen offen lassen, können die Nutzer in einem Forum ihre Erfahrungen austauschen.

Einfach, schnell und sicher

Smartsteuer bietet die Vorteile einer komplexen Software auf einer einfachen Homepage. Dadurch entfallen Installation und Updates, die Seite ist immer auf einem aktuellen Stand. Das eigentliche Ausfüllen der Steuererklärung nimmt verhältnismäßig wenig Zeit in Anspruch. Je nachdem, wie genau sich an die Checkliste für die Steuererklärung gehalten wurde, dauert das Ausfüllen meist nicht länger als 90 Minuten. Zu Beginn gibt man Lebenssituation und persönliche Daten an, mithilfe der Postleitzahl wird automatisch das zuständige Finanzamt ermittelt. Es folgt nur noch die Eingabe von Einkünften und privaten Aufwendungen, die jeweils in einem Zwischenergebnis zusammengefasst werden.

Während der Eingaben muss an keiner Stelle darauf geachtet werden, ob Felder übersprungen werden dürfen, Smartsteuer führt den Nutzer immer zielgerichtet durch die einzelnen Punkte. Den Überblick über den Fortschritt behält man dank einer Navigationsleiste. Hat man seine Steuererklärung bereits im Vorjahr mit Smartsteuer ausgefüllt, lassen sich die Daten übertragen, was viel Zeit spart. Vorteilhaft insbesondere für Ehepartner ist die Möglichkeit, andere Nutzer auf die eigene Steuererklärung zugreifen zu lassen. Einen hohen Standard für die Datensicherheit beim Ausfüllen und Übertragen der Online-Steuererklärung zu gewährleisten ist bei Smartsteuer selbstverständlich. Die Anonymität bleibt geschützt und der Nutzer ist jederzeit auf der sicheren Seite.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


− 1 = zwei